Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
1.1 Es gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers sind nicht wirksam.
1.2. Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten nur innerhalb Deutschlands.

2. Angebot und Zustandekommen des Vertrages
2.1 Das Angebot ist freibleibend. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen.
2.2 Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Kaufen“ an uns absenden.

3. Zahlung
3.1 Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt, spätestens jedoch nach 14 Tagen zur Zahlung fällig.
3.2 Wir behalten uns das Recht vor, Neukunden ausschließlich gegen Vorkasse zu beliefern.
3.3 Der Besteller kann nur dann aufrechnen, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind oder vom Weingut Bäuerlein anerkannt sind.
3.4 Bei Nichterfüllung eingegangener Verpflichtungen sind wir ohne Fristsetzung zum Einzug aller bestehenden Forderungen berechtigt, einschließlich von an sich noch nicht fälligen Rechnungen.
3.3 Bei Zahlungsverzug verrechnen wir bankübliche Zinsen. Unberechtigte Abzüge werden nicht berücksichtigt.

4. Preise
4.1 Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle bisherigen ihre Gültigkeit.
4.2 Die angegebenen Preise beinhalten 19% gesetzliche Mehrwertsteuer sowie Glas und Verpackung.

5. Versand
5.1 Der Versand erfolgt nach unserer Wahl per Post, Paketdienst oder Spedition.
5.2 Falls beim Eingang der Bestellung ein Wein ausverkauft ist behalten wir uns das Recht vor, diesen durch einen ähnlichen Wein in der gleichen Preisklasse zu ersetzen.
5.3 Die Versandkosten betragen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland (Inseln ausgenommen):
1 – 12 Flaschen (€ 8,50)*
13 – 18 Flaschen (€ 10,00)*
19 – 24 Flaschen (€ 12,00)*
25 – 36 Flaschen (€ 15,00)*
37 - 89 Flaschen € 20,00
ab 90 Flaschen erfolgt die Lieferung frei Haus innerhalb Deutschlands (Inseln ausgenommen).

* Bis einschließlich 18.12.2017 gelten reduzierte Versandkosten:
1 - 12 Flaschen 5,00 €
13 - 36 Flaschen 10,00 €

5.4 Bei Selbstabholung in unserem Weingut fallen keine Versandkosten an.

6. Gewährleistung/Mängelrügen
6.1 Mängelrügen erheben Sie bitte unmittelbar nach Erhalt der Sendung bei uns;
6.2 Beanstandungen wegen äußerlich beschädigter oder beraubter Sendungen sind sofort beim jeweiligen Transporteur (Post oder Spedition) anzuzeigen und ggf. zu dokumentieren (z. B. auf dem Frachtbrief).

7. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

8. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Nordheim, Gerichtsstand ist Kitzingen

9. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

10. Sonstige Bestimmungen
10.1 Es erfolgt kein Weinverkauf an Jugendliche unter 18 Jahre.
10.2 Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung und Akzeptierung der allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass er das 18. Lebensjahr bereits vollendet hat.
10.3 Der Kunde verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, dass er selbst oder eine bevollmächtigte, volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nimmt.
10.4 Wir liefern unsere Waren nur an Kunden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.